sumellist

Artikel

DATEN UND TECHNOLOGIE

DATEN UND TECHNOLOGIE

Data ist ein Substantiv im Plural, während der Singular als Datum bezeichnet wird. Daten sind rohe, unorganisierte oder unverarbeitete Fakten, die verarbeitet werden müssen.

Daten können etwas Einfaches und scheinbar Zufälliges und Nutzloses sein, bis sie organisiert sind.

Daten sind Fakten oder Zahlen oder Informationen, die in einem Computer gespeichert oder von diesem verwendet werden. Ein typisches Beispiel für Daten sind Informationen, die für eine Forschungsarbeit gesammelt wurden.

Daten können durch Beobachtung und Fragebögen erhoben werden.

Daten sind Informationseinheiten. Es ist eine Tatsache oder Information, insbesondere wenn sie untersucht und verwendet wird, um Dinge herauszufinden oder Entscheidungen zu treffen.

Es sind Informationen, die von einem Computer gespeichert werden.

DATENTYPEN

Daten können qualitative Daten, Mengendaten, kontinuierliche Daten und diskrete Daten sein.

Qualitative Daten sind beschreibende Informationen und beschreiben etwas.

Mengendaten sind numerische Informationen, dh Zahlen.

Kontinuierliche Daten können jeden Wert annehmen, dh innerhalb eines Bereichs. Daher wird es auch in Daten gemessen.

Diskrete Daten können nur bestimmte Werte annehmen, dh die ganze Zahl. Daher sind diskrete Daten gezählte Daten.

BEISPIELE FÜR DATEN

Beispiele für Daten sind: Zahlen, Namen von Dingen, Ort oder Tiere, Wörter, Maße, Beobachtungen oder Beschreibungen von Dingen.

DATENQUELLEN

Je nach Bedeutung der Daten können Daten aus unterschiedlichen Quellen stammen. Der Prozess des Abrufens von Daten wird als Datenerfassungs- oder Erfassungsprozess bezeichnet. Nachfolgend die Datenquellen:

Fernsehen,

Internet,

Artikel mit Originalforschungsdaten,

Regierungsdokumente und öffentliche Aufzeichnungen,

Zeitungs- und Zeitschriftenausschnitte,

Lehrbücher und Biographien.

TECHNOLOGIE

Technologie ist einfach das wissenschaftliche Wissen, das in der Industrie praktisch angewendet wird. Zum Beispiel bei der Konstruktion neuer Maschinen. Es ist das Entwerfen von Maschinen und Anlagen mit Hilfe von Technologie.

TECHNOLOGIETYPEN

Die Arten von Technologie umfassen Kommunikation, Elektronik, Medizin, Mechanik, Industrie und Fertigung.

TECHNOLOGIEBEISPIELE

Beispiele für Technologie sind: Maschine, Fahrzeug, Computer, Software, Ausrüstung – physisches Werkzeug, Informationstechnologie, Netzwerke, Sensoren, Robotik, künstliche Intelligenz, Infrastruktur, Energie, Materialien und Architektur, Medizin, Lebensmittel und Unterhaltung – Videospiele.

TECHNOLOGIETYPEN

Die Technologietypen sind Menschen, Informationen, Materialien, Werkzeuge und Maschinen, Energie, Kapital und Zeit.

DATENVERARBEITUNG

Der Umgang mit Daten ist der Prozess der Sicherstellung, dass Forschungsdaten während und nach Abschluss einer Forschungsarbeit oder eines Projekts sicher gespeichert, erlangt oder entsorgt werden.

Der Umgang mit Daten ist von wesentlicher Bedeutung, um die Integrität von Forschungsdaten zu gewährleisten, da er Bedenken in Bezug auf Vertraulichkeit, Sicherheit und Bewahrung/Aufbewahrung von Forschungsdaten berücksichtigt. Die richtige Planung der Datenhandhabung kann auch zu einer effizienten und wirtschaftlichen Speicherung, Abfrage und Entsorgung von Daten führen.

WEGE ZUM HANDHABEN VON DATEN

Die Themen der Datenhandhabung umfassen sowohl elektronische als auch nicht-elektronische Methoden.

Elektronische Methoden: Elektronische Systeme umfassen Computerarbeitsplätze und Laptops, persönliche digitale Assistenz (PDA), Speichermedien wie Videobänder, Disketten, CDs, DVDs, Speicherkarten und andere elektronische Instrumente. Diese Systeme können zum Speichern, Archivieren, Teilen und Entsorgen von Daten verwendet werden und erfordern daher eine angemessene Planung zu Beginn eines Forschungsprojekts, damit Fragen im Zusammenhang mit der Datenintegrität frühzeitig analysiert und angegangen werden können. Bei elektronisch verarbeiteten Daten ist die Datenintegrität ein vorrangiges Anliegen, um sicherzustellen, dass aufgezeichnete Daten nicht verändert, gelöscht, verloren gehen oder von unbefugten Benutzern abgerufen werden.

Nicht-elektronische Methoden : Auf der anderen Seite ist ein elektronisches System, das Papierakten, Journale und Laborhefte umfasst.

Artikel teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp

FEATURED ARTICLES

Get Listed